flyer_clapappella_1.jpg
 

clapappella machen Bodymusic, kombinieren A-cappella-Gesang mit Bodypercussion. Sie singen und schnipsen, klatschen, patschen und stampfen: Der ganze Körper wird zum Rhythmus- und Klanginstrument.

Ausgewählte Songs von Folk bis Pop werden mit Grooves und Bewegung angereichert und zu komplexen Soundbildern zwischen Mehrstimmigkeit und Körperrhythmus gestaltet.

clapappella suchen nach dem Moment, in dem die Beziehung zwischen Rhythmus und Stimme im eigenen Körper in Flow übergeht. Sie entführen das Publikum in die komplexe und faszinierende Welt der Körpermusik.